Startseite > Immobilien > Haus kaufen > Wartburgkreis

*Keine Courtage für Erwerber* - 3 Wohnhäuser mit Nebengebäude (ehem. Gutshof) 1

Preis: 75.000,00
Region: Gerstungen, Thüringen
Telefon: 06401 22970**
Anzeige vom: 29 September, 6:14
Aufrufe: 0
ID: q6wxGQO1
Vorsichtige Handel, betrogen zu vermeiden.
Fotos

Kaufpreis: € 75.000,00

Wohnfläche: ca. 386 m²

Zimmer: 10

Grundstück: ca. 8941 m²

Kostenübersicht

Kaufpreis: € 75.000,00

Käuferprovision: Nein

Objektdaten Mehrfamilienhaus

Wohnfläche: ca. 386 m²

Grundstück: ca. 8941 m²

Zimmer: 10

Energie & Baujahr

Baujahr: 1880

Objektbeschreibung

Bei der Immobilie handelt es sich um einen ehemaligen Gutshof mit 3 Wohnhäuser und diversen Nebengebäuden.

Das Gebäudeensemble besteht aus

einem Wohnhaus in Fachwerkbauweise, Baujahr um 1900, mit Keller und ausgebautem Dachgeschoss sowie einem Sanitäranbau. Das Haus verfügt über ca. 115 m² Wohnfläche. Die Beheizung erfolgt über eine Gastherme.

einem Wohnhaus in Fachwerkbauweise, Baujahr um 1880, ohne Keller und nicht ausgebautem Dachraum. Die Nutzfläche beträgt ca. 152 m² und die Wohnfläche ca. 168 m². Die Beheizung der Räume im Erdgeschoss erfolgt über Nachtspeicheröfen und der Wohnung im Obergeschoss über eine Öl-Zentralheizung.

einem Wohnhaus in Massivbauweise, Baujahr um 1925, mit Teilkeller und nicht ausgebautem Dachraum sowie einem Heizungsanbau. Hierbei handelt es sich um die ehemalige Schmiede. Das Wohnhaus verfügt über ca. 131 m² Nutz- und ca. 103 m² Wohnfläche. Die Beheizung erfolgt über eine Schwerkraftheizungsanlage (Festbrennstoffkessel).

einem Werkstattanbau in Massivbauweise, Baujahr 1970, Nutzfläche ca. 89 m².
einer Remise in Holzstützenbauweise, Baujahr 1920.

einem Pferdestall, Baujahr 1930, überwiegend in Massivbauweise erstellt, mit Platz für ca. 21 Pferdeeinstellboxen, ca. 79 m² Nutz- und 544 m² Lagerfläche.

einem Stallgebäude mit Anbau, Baujahr 1900 - 1920, tlw. Massivbauweise, tlw. Fachwerk, mit insgesamt 16 Pferdeeinstellboxen, ca. 60 m² Nutz- und ca. 626 m² Lagerfläche.

einem Pferdestall, Baujahr um 1965, in wärmegedämmter Holzrahmenbauweise erstellt, mit insgesamt 9 Pferdeeinstellboxen, ca. 40 m² Nutz- und ca. 181 m² Lagerfläche.

In der Außenanlage befinden sich eine großflächige Hofbefestigung sowie zwei ehemalige Reitplätze.

An zwei Wohnhäusern wurden in den Jahren 2000 - 2005 tlw. Sanierungsmaßnahmen durchgeführt.

Es besteht an dem Gesamtanwesen ein hoher Renovierungs- und Sanierungsbedarf.

Lage

Die Immobilie befindet sich in einem kleinen und idyllischen Ortsteil der Gemeinde Gerstungen.

Geschäfte für den täglichen und nicht täglichen Bedarf, Ärzte, Apotheken, Banken, Post etc. befinden sich im ca. 7 km entfernten Eisenach.

Ein eigenes Kfz wird benötigt.

Die B84 erreicht man nach ca. 1,5 km und die Autobahn A4 nach ca. 14 km. Der nächste Bahnhof befindet sich in Eisenach mit Zuganbindungen nach Gotha, Erfurt, Halle (Saale), Bebra, Bad Salzungen etc.

Sonstige Angaben

Interesse? Nur bei Angabe Ihrer vollständigen Kontaktdaten (Vor-/Zuname, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer) können wir Ihnen gerne weitere Objektdetails zusenden. Unvollständige Anfragen werden nicht beantwortet. Sie haben alternativ die Möglichkeit über unsere Homepage mittels Kontaktformular mit uns Kontakt aufzunehmen.

Der Erwerb ist provisionsfrei im Rahmen einer Zwangsversteigerung möglich. Sie erhalten von uns alle notwendigen Informationen über das Verfahren. Bei Erwerbsinteresse begleiten wir Sie bei dem Erwerbsvorgang und sind im Zwangsversteigerungstermin für Sie da.

Wir möchten Sie ausdrücklich darauf hinweisen, dass alle Informationen zu diesem Objekt von dritter Seite eingeholt wurden und wir daher keinerlei Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben übernehmen können.

Hinweis zum Energieausweis:
Bei einer Zwangsversteigerung entfällt die Vorlage eines Energieausweises nach § 16 EnEV.

Telefonische Erreichbarkeit:
Montag bis Freitag zwischen 9.00 und 13.00 Uhr.
Außerhalb unserer Telefonzeiten ist ein Anrufbeantworter geschaltet.

Wir sind auch am Nachmittag für unsere Kunden da und führen Immobilienbesichtigungen oder telefonische Gesprächstermine durch.

Wunsch vieler Kunden ist es, dass wir unsere volle Aufmerksamkeit auf diese Termine richten.

Ähnliche Anzeigen
Objektbeschreibung Bei der Immobilie handelt es sich um einen ehemaligen Gutshof mit 3 Wohnhäuser und diversen Nebengebäuden. Das Gebäudeensemble besteht aus einem Wohnhaus in Fachwerkbauweise, Baujahr um 1900, mit Keller und ausgebautem Dachgeschoss
Objektbeschreibung Bei der Immobilie handelt es sich um einen ehemaligen Gutshof mit 3 Wohnhäuser und diversen Nebengebäuden. Das Gebäudeensemble besteht aus einem Wohnhaus in Fachwerkbauweise, Baujahr um 1900, mit Keller und ausgebautem Dachgeschoss
Objektbeschreibung Grundstück: Ausblick über die Flensburger Außenförde (Geltinger Bucht) ca. 3.800 m² + optional mit 0,5 oder 1,5 ha Ackerland zusätzlich am Hof großer Gartenbereich nach Süden und Osten Wohnhaus: Baujahr ursprünglich um 1700 Umbau 1
Objektbeschreibung Grundstück: Ausblick über die Flensburger Außenförde (Geltinger Bucht) ca. 3.800 m² + optional mit 0,5 oder 1,5 ha Ackerland zusätzlich am Hof großer Gartenbereich nach Süden und Osten Wohnhaus: Baujahr ursprünglich um 1740 Ausbau
Objektbeschreibung Diese historischen Doppelhäuser befinden sich in Nidda-Ober Widdersheim. Die beiden Doppelhäuser auf 2 Grundstücken bieten flexiblen und ausreichenden Wohnraum mit insgesamt ca. 270 m² Wohnfläche. Die Häuser sind jeweils mit einer
Objektbeschreibung Diese historischen Doppelhäuser befinden sich in Nidda-Ober Widdersheim. Die beiden Doppelhäuser auf 2 Grundstücken bieten flexiblen und ausreichenden Wohnraum mit insgesamt ca. 270 m² Wohnfläche. Die Häuser sind jeweils mit einer
Objektbeschreibung Bei der Immobilie handelt es sich um eine Hofreite, bestehend aus einem Wohnhaus, einer Gewerbehalle mit Büro sowie Scheune und Stallungen. Das Baujahr ist unbekannt. Es wurden im Innenbereich Modernisierungsmaßnahmen durchgeführt.
Objektbeschreibung Bei der Immobilie handelt es sich um ein ca. 1986 in Massivbauweise errichtetes Mehrfamilienhaus mit 3 Wohneinheiten. Die Immobilie ist unterkellert. Ein Teilbereich des Kellergeschosses und das Dachgeschoss sind ausgebaut. Die Woh
Objektbeschreibung Bei der Immobilie handelt es sich um ein ca. 1986 in Massivbauweise errichtetes Mehrfamilienhaus mit 3 Wohneinheiten. Die Immobilie ist unterkellert. Ein Teilbereich des Kellergeschosses und das Dachgeschoss sind ausgebaut. Die Woh
Objektbeschreibung Bei der Immobilie handelt es sich um eine Hofreite, bestehend aus einem Wohnhaus, einer Gewerbehalle mit Büro sowie Scheune und Stallungen. Das Baujahr ist unbekannt. Es wurden im Innenbereich Modernisierungsmaßnahmen durchgeführt.
Objektbeschreibung Bei der Immobilie handelt es sich um ein tlw. unterkellertes und in Fachwerk- und Massivbauweise errichtetes Zweifamilienhaus (Baujahr ca. 1880 / Scheunenanbau ca. 1957). Die Wohnfläche beträgt ca. 190 m² und verteilt sich auf zwei
Objektbeschreibung Bei der Immobilie handelt es sich um ein tlw. unterkellertes und in Fachwerk- und Massivbauweise errichtetes Zweifamilienhaus (Baujahr ca. 1880 / Scheunenanbau ca. 1957). Die Wohnfläche beträgt ca. 190 m² und verteilt sich auf zwei
Objektbeschreibung Bei der Immobilie handelt es sich um ein tlw. unterkellertes und in Fachwerk- und Massivbauweise errichtetes Zweifamilienhaus (Baujahr ca. 1880 / Scheunenanbau ca. 1957). Die Wohnfläche beträgt ca. 190 m² und verteilt sich auf zwei
Objektbeschreibung Bei diesem Anwesen handelt es sich um ein renovierungs- und sanierungsbedürftiges Objekt mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten: Das Wohngebäude Nr. 1 ist ein Einfamilienhaus mit Keller, Erdgeschoss und einem zu Wohnzwecken ausg
Objektbeschreibung Es handelt sich um ein vollständig unterkellertes Einfamilienhaus mit Nebengebäude, welches in Massivbauweise vermutlich im Jahre 1954 errichtet wurde. Das genaue Baujahr ist nicht bekannt. Das Einfamilienhaus verfügt über ca. 120
Objektbeschreibung Bei der Immobilie handelt es sich um ein unterkellertes und in massiver Bauweise errichtetes Einfamilienhaus mit Nebengebäude, welches vermutlich Anfang des 20. Jahrhunderts erbaut wurde. Das genaue Baujahr ist nicht bekannt. Die W
Objektbeschreibung Es handelt sich um ein vollständig unterkellertes Einfamilienhaus mit Nebengebäude, welches in Massivbauweise vermutlich im Jahre 1954 errichtet wurde. Das genaue Baujahr ist nicht bekannt. Das Einfamilienhaus verfügt über ca. 120
Objektbeschreibung Bei der Immobilie handelt es sich um ein in Massivbauweise errichtetes Einfamilienhaus mit Teilunterkellerung und ausgebautem Dachgeschoss. Die Immobilie wurde nach Schätzung ca. 1950 erbaut und 1962 erweitert und verfügt über eine
Objektbeschreibung Bei der Immobilie handelt es sich um ein in Massivbauweise errichtetes Einfamilienhaus mit Teilunterkellerung und ausgebautem Dachgeschoss. Die Immobilie wurde nach Schätzung ca. 1950 erbaut und 1962 erweitert und verfügt über eine
Objektbeschreibung Zwei aneinanderliegende Wohnhäuser mit riesiger angebauter Scheune... Leider bestehen nur teilweise Pläne des Anwesens - siehe Grundrisspläne! Weitere Details auf Anfrage... Lage zwischen Schliengen u. Kandern im Eggenertal, bekann